Freitag , 26 Mai 2017
Home » Wordpress » Yoast Seo Erweiterung
yoast

Yoast Seo Erweiterung

Die Yoast SEO Erweiterung ist nicht nur sehr praktisch, sondern auch unkompliziert zu installieren und zu nutzen. Nachdem das Plug-In heruntergeladen wurde, muss direkt zum Reiter „Unternehmensinformationen“, gewechselt werden, nachdem im SEO Menü auf „Generell“ geklickt wurde.

Checkboxen in der Yoast Seo Erweiterung

Nun wird der Name des Unternehmens eingetragen, wobei berücksichtigt werden sollte, dabei den Standort zu integrieren, sofern dieser ausschlaggebend für das Unternehmen ist. Bezüglich des Firmenlogos sollte das Dateiformat nicht zu klein ausfallen, selbiges gilt für die Bild-URL für die Social Media Tabs. Nacheinander müssen nun die Links für die Suchmaschinendienste angeklickt und sich kostenfrei registriert werden.Wurden die Nutzerkonten eigerichtet, werden anschließend die jeweiligen IDs in die dafür bestimmten Felder eingegeben. Unter dem Reiter „Security“ wird empfohlen, die Checkbox dann zu markieren, wird die redaktionelle Arbeit von unterschiedlichen Personen erledigt und wenn es nicht erwünscht ist, dass Autoren administrative Rechte hinsichtlich der eigenen Beiträge erhalten. Wird die Checkbox nicht markiert, sind Autoren z.B in der Lage, einzelne Beiträge von der Suchmaschinenindexierung auszuschließen oder können Weiterleitungen veranlassen. Wird die Checkbox im Tab „Generell“ markiert, wird die doppelte Ausgabe des Seitennamens im SEO-Titel korrigiert, was ein nicht unbekanntes Problem darstellt. Wird der Mauszeiger über den Titel der Seite im Browsertab bewegt, wird der generierte Titel der Seite nach wenigen Augenblicken angezeigt. Tritt dieses Problem auf, sollte die Checkbox markiert werden.

Individuelle Einstellungen

Im Reiter der „Titel und Meta“- Einstellungen kann das Snippet gestaltet werden, wobei es sich um das Suchergebnis handelt, das bei den Suchmaschinen in den Ergebnissen der Startseite für die Webseite erscheint. Es sollte darauf geachtet werden, dass der Titel der Hauptseite (im Menü unter „Einstellungen“, „Allgemein“), der eingefügt wird, stets an das Ende der jeweiligen SEO-Titel-Vorlage gesetzt wird. Werden im Bearbeitungsmodus der Beiträge und Seiten keine individuellen SEO-Titel und Meta-Beschreibungen in die SEO-Felder eingetragen, so werden dafür standardmäßig automatische Vorlagen verwendet. Es lohnt sich, einzigartige Meta-Beschreibungen für jeden Beitrag und jede Seite zu verfassen, da im Suchergebnis-Snippet sonst automatisch nur ein kleiner Auszug des Inhaltstextes der jeweiligen Seite oder des jeweiligen Beitrags erscheint. Unter den Kategorien Metarobots und in der Metabox lassen sich weitere, individuelle Einstellungen bezüglich der Datumsanzeige oder Ausblendungen vornehmen. Die Keywords sollten dabei so konfigueriert werden, dass diese von den Suchmaschinen nicht indexiert werden, da somit Sanktionen aufgrund dupliziertem Contents verhindert werden.

Social Media

Geht es an das Ausfüllen der Yoast Social-Einstellungen, dann unterstützen die Suchmaschinen dabei, die Vernetzung mit den sozialen Netzwerken zu erkennen. Die Seiteninhalte werden von diesen Einstellungen so formatiert, dass sie gut in den Suchmaschinen und auf den sozialen Plattformen angezeigt werden. Dabei bedient das Yoast Plug-In Google+ meta data, Facebook Open Graph und Twitter Cards.

Dateien

Wird ein Bild, ein PDF oder eine andere Datei in WordPress hochgeladen, wird die Datei in der WordPress Medienbibliothek gespeichert und dadurch in die Suchfunktion aufgenommen. Wird nu diese Checkbox markiert, werden die Besucher, die die Datei-URL finden, automatisch zu dem dazugehörigen urspünglichen Beitrag oder der dazugehörigen ursprünglichen Seite geleitet. Auch Stopwörter, die sehr lange Permalinks verursachen, können mittels der Checkbox entfernt werden.Der Datei Editor bietet die Möglichkeit, .htaccess und robots.txt zu konfigurieren.

seoImport und Export-Funktion

SEO-Titel und Meta-Beschreibungen gelten als das Aushängeschild der Website, denn sie sind das Erste, das die Besucher in den Suchergebnissen zu sehen bekommen. Aus diesem Grund ist es mehr als ratsam, diese Titel auch sorgsam und gut zu pflegen und das Hauptschlüsselwort der jeweiligen Seite oder des des Beitrags in die Beschreibung zu integrieren. Durch die Massenbearbeitung wird es ermöglicht, die SEO-Titel und Meta-Beschreibungen sämtlicher Seiten und Beiträge der Webseite gleichzeitig zu sehen und diese zu bearbeiten. Es besteht die Möglichkeit, das Import-Export-Modul der individuellen Yoast SEO-Einstellungen zu exportieren, beispielsweise als Backup oder zu importieren.

Erweiterungen

Die Kategorie „Erweiterungen“ bietet Übersicht über alle verfügbaren SEO-Erweiterungen. Dabei handelt es sich um kostenpflichtige Premium-Plugins, die besondere SEO-Anforderungen erfüllen. Yoast Premium bietet hierbei zahlreiche extra Funktionen sowie Premium-Support, Local SEO ermöglicht ein verbessertes Ranking in Googlemaps und vor Ort,
Mit Video SEO können Videos, optimiert werden, damit diese in den Suchergebnissen angezeigt werden und mehr Klicks generiert werden können, News SEO eignet sich für alle Nutzer, die bei Google News gelistet sind und den Traffic von dort mittels der Google News Optimierung steigern möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: