Vorteile von Hosting in einer Cloud

0
10
cloudhosting

Das Cloudhosting hat in den vergangenen Jahren immens an Bedeutung gewonnen. Bill Gates wies bereits 2005 auf die Entwicklung des Cloudhostings hin. Zukünftig werden die Leistungen von Cloudhostern noch wesentlich umfangreicher und kostengünstiger werden. Für Unternehmen bietet diese Art des Hostings grundlegende Vorteile: Der Aufbau einer eigenen Infrastruktur ist kostenintensiv und mit Wettbewerbsnachteilen verbunden. Die Leistungen von Cloudhostern sind extrem professionell und können flexibel hinzu- oder abgebucht werden. Zukünftig wird sich das Hosting über eine Cloud noch wesentlich stärker verbreiten, sodass es schon in wenigen Jahren zur Normalität gehören wird.

Cloudhosting: Maßgeschneidertes Hosting mit vielseitigen Vorteilen

Das Cloudhosting ist eine vergleichsweise junge Erscheinungsform des Webhostings. Beim Cloudhosting können Software, Rechenleistung und Speicherkapazität in dem tatsächlich erforderlichen Umfang angemietet werden. Das Hosting über eine Cloud bietet den Vorteil, dass sich Unternehmen auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können, ohne dass IT-Belange zu einem zeitraubenden oder limitierenden Faktor werden. Das Hosting über eine Cloud ermöglicht ein weltweites Arbeiten, bei welchem sämtliche Teams rund um die Uhr Daten mit einem Smartphone oder Laptop verwalten und verteilen können. Der Name „Cloud“ bedeutet übersetzt „Wolke“ – dieser Begriff wird in Netzwerkdiagrammen zur Verdeutlichung eines unbekannten Bereiches verwendet. Beim Cloudhosting wird keine eigene Infrastruktur betrieben, sondern auf die Infrastruktur eines Cloud-Hosters zurückgegriffen. Dadurch sind Ressourcen und IT-Leistungen jederzeit variabel veränderbar und quasi überall verfügbar, wo Laptop oder Smartphone und ein (mobiler) Internetanschluss vorhanden sind. Die Vorteile für Unternehmen sind vielseitig. Neben immensen Kosteneinsparungen kann von einem Höchstmaß an Flexibilität profitiert werden. Kleinere, mittlere und wachsende Unternehmen können die Leistungen von Cloudhostern in einem beliebigen Umfang in Anspruch nehmen und die Ressourcen jederzeit an ihr Wachstum bzw. ihre Bedürfnisse anpassen. Da sämtliche Maßnahmen von professionellen Cloudhostern übernommen werden, können die Kosten für Personal, Aufbau und Wartung eingespart werden.

Die Geschichte des Cloudhostings

Bill Gates sprach bereits im Jahr 2005 vom Hosting in der Cloud. Er schrieb eine E-Mail und wies seine Mitarbeiter auf die zukünftigen Entwicklungen und Chancen dieser Hosting-Art hin. Bill Gates sah im Cloudhosting einen grundlegenden Wandel, der die zweite Stufe der Digitalisierung darstellt. Sinngemäß sagte er: „Die Verbreitung des Internets wird dazu führen, dass eine Welle von Anwendungen losgetreten wird. Diese Anwendungen werden jederzeit und überall zur Verfügung stehen“. Die Preise für Cloud Computing werden in der Zukunft stark absinken, da immer effizientere und größere Rechenzentren gebaut werden. Unternehmer werden deshalb zukünftig verstärkt auf solche Hoster zurückgreifen, da der Aufbau einer eigenen Infrastruktur im Vergleich wesentlich kostenintensiver wäre. Der Zugriff auf eine Cloud kann zu erheblichen Wettbewerbsvorteilen führen, da auf Dauer von intensiven Kostenreduktionen profitiert werden kann. Das Hosting in einer Cloud wurde durch die Verbreitung von mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets erheblich beschleunigt. Auf mobilen Endgeräten können Cloud Services per Applikation genutzt werden. Diese erlauben einen schnellen und unkomplizierten Zugriff und gewähren eine intuitive Bedienung.

Grundlegende Vorteile eines Cloudhostings

[ads1]Beim Cloudhosting kann im Vergleich zu herkömmlichen Methoden von zahlreichen Vorteilen profitiert werden. Das Hosting in einer Cloud stellt zweifellos den nächsten Evolutionsschritt in der Informationstechnologie dar. Allerdings ist es wesentlich mehr als ein IT-Thema. Durch die verfügbaren IT-Ressourcen und die Unabhängigkeit von Geschäftsprozessen können Unternehmen extrem flexibel reagieren und Innovationen etablieren. Die Inanspruchnahme eines Cloudhosters ist extrem unkompliziert. Bei den meisten Anbietern muss sich lediglich online angemeldet werden. Die Dienste können schon nach wenigen Sekunden bis Minuten genutzt werden. Die zahlreichen Cloud-Anwendungen erlauben die Durchführung komplexer Prozesse, welche kaum über eine eigene Infrastruktur verwirklicht werden könnten. Zusätzlich kann von extremen Kosteneinsparungen profitiert werden. Unternehmen mit eigener Infrastruktur können diese nicht nach Belieben verringern oder vergrößern. Beim Cloudhosting besteht das Prinzip „Bezahlung nach Nutzung“, weshalb keine zusätzlichen Puffer-Ressourcen bestehen müssen. Kleine Unternehmen können sich eine eigene Infrastruktur oftmals nicht leisten, weshalb sich die Cloud-Anwendungen hervorragend als Ersatz eignen. Außerdem kann die Infrastruktur bei entsprechendem Unternehmenswachstum beliebig angepasst werden. Einer der grundlegenden Vorteile des Cloudhostings liegt in der professionellen Überwachung der angebotenen Leistungen. In den großen Rechenzentren von Cloudhostern werden die Rechner von erfahrenen Spezialisten betreut. Diese beseitigen Probleme sofort und sorgen dafür, dass der Betrieb der Server nicht beeinträchtigt wird. Während des Betriebs können Software und Hardware aktualisiert bzw. ausgetauscht werden, ohne dass die Daten dabei nicht verfügbar wären. Zusätzlich werden Backups angelegt, durch welche sämtliche Daten gesichert sind.

Weitere Vorteile von Cloudhosting

Das Hosting in einer Cloud ist nachhaltig und umweltfreundlich. Beim Cloud Hosting werden zentrale und große Rechenzentren energieeffizient betrieben. Kleine Rechenzentren verbrauchen im Durchschnitt wesentlich mehr Energie, da die Auslastung wesentlich geringer ist. In kleinen Rechenzentren liegen viele ungenutzte Ressourcen, die zur Pufferung von Lastspitzen verwendet werden. Großkonzerne wie Amazon haben das Hosting in der Cloud für sich entdeckt – in der Weihnachtszeit wird Rechenleistung hinzu gebucht und im Januar wieder abgebucht. Einer der Nachteile des Cloudhostings liegt in der Wahl des Anbieters. Es sollten ausschließlich vertrauenswürdige und bekannte Cloudhoster beansprucht werden. Diese sichern einen hohen Datenschutz und gewährleisten einen reibungslosen und professionellen Ablauf des Hostings. Privatpersonen und Unternehmen, die sich für ein Hosting in der Cloud entscheiden, können von einer genauen Planbarkeit ihrer Ausgaben profitieren. Die angemieteten Dienste und Hardware-Komponenten werden nach einem Fixbetrag berechnet, weshalb bereits am Monatsanfang sämtliche Kalkulationen durchgeführt werden können. Nutzungsspitzen und schnelle Wachstumskurven können durch die Anmietung weiterer Komponenten individuell ausgeglichen werden. Die Infrastruktur ist vorhanden und kann deshalb extreme Steigerungen bewältigen. Außerdem ist durch die Inanspruchnahme eines Webhosters eine hervorragende Möglichkeit zur Schadensbegrenzung gegeben. Wenn eine eigenständige Infrastruktur etabliert werden würde, müssten etwaige Verdienstausfälle und Fehler aus der „eigenen Tasche“ bezahlt werden. Sobald die IT-Infrastruktur ausgelagert wird, sind die Cloudhoster für etwaige Schäden und Ausfälle haftbar. Durch die Nutzung eines Cloudhosters kann das Risiko vom eigenen Unternehmen auf einen externen Anbieter abgewälzt werden.

Die Zukunft des Cloudhostings

Cloud-Anbieter überzeugen durch professionelle und umfangreiche Ressourcen, die für zahlreiche Marktteilnehmer bereit gestellt werden. Die Dienstleistungen sind extrem kostengünstig und werden zukünftig noch erheblich ausgebaut. Die Ressourcen entsprechen immer dem aktuellen Stand der Technik und werden von Spezialisten überprüft. Regelmäßige Backups garantieren ein Höchstmaß an Sicherheit. Diese wird von hohen Datenschutzstandards umrahmt. Cloudhoster bieten eine extreme Ausfallsicherheit, da verschiedene Maßnahmen wie Zutrittsschutz, Redundanz, Kühlung und Ähnliches vorliegen. In der Wirtschaft und im Privatleben wird das Hosting in der Cloud zunehmend an Bedeutung gewinnen und sich gegen die Etablierung interner Infrastrukturen durchsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here