Leadgenerierung durch Content Marketing

0
8
content marketing

Im Internet ist Content, sprich der Inhalt einer Webseite, Gold wert. Denn das Design einer Webseite kann noch so schön sein. Ohne gute Inhalte ist dies nicht viel Wert.
Denn obwohl sich die Besucher erst einmal durch das Design angesprochen fühlen, sie bleiben auf der Webseite, weil sie die Inhalte bekommen, nach denen sie suchen. Aus diesem Grund ist Content Marketing unerlässlich. Denn eine Webseite ohne Besucher hilft keinem Unternehmen, ganz egal, ob es Affiliate Marketing betreibt oder of seine Firma verweisen möchte.

Mit Content Marketing zu neuen Besuchern

Das Prinzip ist erst einmal klar. Sie erstellen gute, fundierte Inhalte für Ihre Webseite, veröffentlichen diese und werden nach einigen Wochen mit diesen Inhalten in den Suchmaschinen gefunden. Soweit so gut. Nun kommen die Besucher von den Suchmaschinen auf Ihre Webseite, lesen Ihre Inhalte, finden Ihre Webseite richtig gut und – verschwinden wieder in den Tiefen des Internets.
Genau an dieser Stelle kommt die Leadgenerierung ins Spiel. Denn genau an dieser Stelle müssen Sie Ihre Besucher an sich binden und das funktioniert in diesem Fall nur, wenn Sie sie bitten, sich in Ihren Newsletter einzutragen.
Mit jedem Eintrag in Ihren Newsletter erhalten Sie die Emailadresse und den Namen eines potentiellen Kunden und damit einen neuen Lead.
Es gilt: Je mehr Newslettereinschreiber Sie haben und je besser Ihre Leadgenerierung ist, desto mehr Umsatz können Sie von Ihrer Webseite erwirtschaften.
Denn man sagt auch: Das Geld liegt in der Liste. Daher ist für jeden, der eine eigene Webseite hat, Leadgenerierung essentiell, um die Webseite voranzubringen.
Denn nur, wer eine gute Anzahl an Leads vorweisen kann, kann über seine Webseite auch gute Einnahmen erzielen. Schließlich sorgen Leads und damit Menschen, die sich für Ihre Inhalte interessieren, dafür, dass Sie Trafic auf Ihre Webseite bekommen.

Leadgenerierung durch Content Marketing

Um an Besucher für Ihre Webseite zu kommen, können Sie entweder Anzeigen über Adwords und/oder Facebook, Twitter, Instagram und Co. schalten oder aber in richtig gute Inhalte investieren. Diese können Sie entweder schreiben lassen (kostet auch hier Geld, spart aber Ihre Zeit) oder selber schreiben (kostet erst einmal nur Zeit, in der Sie sich um andere Bereiche Ihres Geschäfts kümmern könnten). In jedem Fall ist Geld oder Zeit für Inhalte nicht herausgeworfen. Denn im Gegensatz zu bezahlter Werbung haben Sie bei der Erstellung von Inhalten einen lange währenden Gegenwert. Denn Inhalte existieren auch noch lange nachdem das Budget für Ihre Anzeigen auf Adwords und Co bereits aufgebraucht ist.
Dementsprechend kann man sagen: Content Marketing ist keine Ausgabe sondern eine Investition. Denn je mehr Inhalte Sie auf Ihrer Webseite haben, desto mehr Möglichkeiten haben Sie auch kostenlose Besucher über die Suchmaschinen zu bekommen. Und diese Besucher können zu Kunden werden, wenn ihnen gefällt, was Sie sehen und lesen.
Denn dann betreiben Sie mit Ihrem Content Marketing auch eine Leadgenerierung. Ihre Besucher schreiben sich in Ihren Newsletter ein und Sie haben damit die Möglichkeit diese immer wieder anzusprechen. Denn die Besucher haben beschlossen, dass Sie es Wert sind, dass man Ihnen Namen und Emailadresse anvertraut.
Dies können Sie nur erreichen, wenn Ihre Inhalte (also das Content Marketing, das Sie betreiben) so fundiert ist, dass Ihr Besucher Ihnen seinen Namen und seine Emailadresse anvertraut.
Für einen Besucher ist dies kein einfacher Schritt. Denn dabei handelt es sich um seine persönlichen Daten, die Sie missbrauchen könnten. Sie könnten diese weiter verkaufen oder ihm so viele Emails schicken, dass er das Gefühl hat statt wertvoller Informationen Spam zu erhalten. Daher ist es für ihn zunächst eine Überwindung Ihnen seine Daten anzuvertrauen.

Wenn Sie Content Marketing zur Leadgenerierung betreiben, ist es also Ihre Aufgabe in Ihren Texten so herüberzukommen, dass Ihr Besucher weiß, dass Sie ihn nicht ausspionieren wollen sondern ihm lediglich wertvolle Informationen zur Verfügung stellen wollen.
Wenn Sie das hinbekommen, steht einem erfolgreichen Content Marketing nichts mehr im Wege.

Das bedeutet für Sie aber auch, dass Sie unzählige Besucher erreichen können und damit unzählige Leads generieren können. Dies geschieht aber nur, wenn Sie genügend Inhalte auf Ihrer Webseite haben.
Jemand, der fünf Texte auf seine Webseite stellt, wird kaum einen nennenswerten Erfolg im Content Marketing erreichen. Er wird vielmehr frustriert das Handtuch schmeißen, da er glaubt, dass Content Marketing und damit die Leadgenerierung „eh nicht funktionieren“.

Leadgenerierung funktioniert – aber benötigt Kontinuität

Leadgenerierung durch Content Marketing funktioniert heute und wird auch in einigen Jahren noch funktionieren. Denn schließlich gehen wir alle ins Internet, um zu recherchieren und Informationen zu einem Thema zu finden. Wer sich ein neues Handy kaufen will, recherchiert erst einmal im Internet. Wer neue Reifen für sein Auto braucht, guckt erst einmal im Internet, was Tests zu den Wunschreifen sagen. Diese Liste lässt sich beliebig fortführen.
Das Internet ist aus unserem Alltag schon lange nicht mehr wegzudenken. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, dass Content Marketer immer wieder neue Inhalte zur Verfügung stellen, um eine anhaltende Leadgenerierung zu betreiben. Leider kann man weder einmal richtig viele Inhalte auf die Webseite stellen und dann für immer Einschreiber generieren noch kann man hin und wieder einmal einen Artikel zur Verfügung stellen.
Anhaltende Leadgenerierung benötigt Kontinuität. Denn nur dann schaffen Sie Vertrauen Ihrer Newslettereinschreiber zu sich und Ihrer Marke. Und nur dann werden Sie weiterempfohlen, generieren mehr Traffic und ranken damit auch in den Suchmaschinen höher – was ebenfalls wieder zu mehr Traffic führt.

Fazit

Sie benötigen keine Liste aus mehreren 10.000 Leads, um ein erfolgreiches Geschäft im Internet zu führen. Mit dem Content Marketing – und dies ist gleichbedeutend mit guten Inhalten – schaffen Sie Vertrauen. Das Vertrauen, das Sie zu Ihren Kunden aufbauen, sorgt dafür, dass diese wieder zurück auf Ihre Webseite kommen und Ihre Produkte kaufen – ganz egal, ob Sie diese als Affiliate Marketer oder als Händler verkaufen. Denn nur das geschriebene Wort, Videos oder auch Podcasts können die Menschen davon überzeugen, dass Sie ehrlich sind und Ihnen das Wohl Ihrer Besucher am Herzen liegt. Je persönlicher die Inhalte dabei sind, desto mehr sind Ihre Besucher davon überzeugt, dass Sie nicht nur ein Experte auf Ihrem Gebiet sind sondern Ihr Geschäft auch auf den Werten unserer Gesellschaft beruht.
Nur dann ist Content Marketing zur Leadgenerierung zu nutzen und hilft auch auf die Dauer ein Geschäft aufzubauen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here