Hosting

0
6

Internetprojekte werden regelmäßig in Verbindung mit einem Hosting etabliert. Der Großteil der gehosteten Internetprojekte lässt sich öffentlich abrufen. Das Webhosting wird durch Provider bzw. Webhoster bereitgestellt, welche E-Mail-Adressen, Datenbanken, Webspace und andere Produkte anbieten. Der vorrangige Aufgabenbereich von Hostern liegt in der Bereitstellung von Servern, durch welche ein Austausch von Daten über das Internet ermöglicht wird. Die Leistungen werden über Webserver bereitgestellt, die mittels FTP oder STFP zugänglich gemacht werden. Die Hoster übernehmen oftmals die Registrierung von Domains und deren Bekanntmachung im Domain Name System.

Hosting: Effiziente Unterbringung von Internetprojekten

Das Webhosting konnte sich in den vergangen Jahren derart stark etablieren, dass es mittlerweile wesentlich gebräuchlicher ist als der Betrieb eines eigenen Servers. Zu den grundlegenden Leistungen gehören die Folgenden:

– Bereitstellung von Webhosting, Websites, Online-Speicher und Filehosting
– Bereitstellung von Web-Dankenbanken wie PostreSQL, Oracle und MySQL
– Registrierung von Domains und von E-Mails
– Bereitstellung von CMS (Content-Management-Systemen) wie ohowcms, Joomla und TYPO3

Der bereitgestellte Speicherplatz dient zum einen zur Absicherung persönlicher Daten, zum anderen zur Veröffentlichung der eigenen Webseite. Hoster werden von verschiedenen Gruppen in Anspruch genommen. Dazu gehören Privatpersonen, kommerzielle Internetseiten und Firmen-Webseiten. Neben reinen Website-Hostern nutzen viele Personen E-Mail-Hoster. Die Kommunikation kann zwischen etlichen Teilnehmern über einen oder mehrere Mailserver erfolgen. Es existieren kostenlose und kostenpflichtige Hoster. Kostenlose Angebote werden im Regelfall über Werbebanner finanziert. Viele Hoster bieten kostenlose Leistungen an, die durch Geld um Leistungen wie Extra-Traffic oder Extra-Webspace ergänzt werden können. Aufgrund der zahlreichen Angebote existieren spezialisierte Hoster für die verschiedensten Dienstleistungen.

Webhoster auf professionellem Niveau

Egal, ob private oder kommerzielle Website: Der Webspace von Webhostern gilt als ausfallsicher und belastbar. Internetseiten mit einem hohen Besucheraufkommen bzw. immensen Datenvolumen benötigen eine hervorragende Infrastruktur, die auf die individuellen Anforderungen des betreffenden Projektes zugeschnitten sind. Diese sorgen für Flexibilität, eine gute Performance und eine ausgeprägte Ausfallsicherheit. Der Vorteil eines Hosters liegt darin, dass die Leistungen flexibel an sich verändernde Bedingungen angepasst werden können. Einige Unternehmen haben zu bestimmten Jahreszeiten ein erhöhtes Datenvolumen, das flexibel hinzu gebucht werden kann. Neben konventionellen Hostern existieren verschiedene Modelle wie das Managed Hosting. Dabei wird dem Kunden nicht nur die entsprechende IT-Infrastruktur zur Verfügung gestellt, sondern diese wird in einem vereinbarten Umfang vom Internetdienstleister verwaltet. Die IT- und Dienstleistungslösungen werden individuell für den Kunden zusammengestellt.

Besondere Hosterleistungen

Zahlreiche Webhoster bieten einen 24-stündigen Support an sieben Tagen in der Woche. Kunden wird regelmäßig ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung gestellt, der jederzeit kontaktiert werden kann. Die Verträge sind derart gestaltet, dass diese zu jeder Zeit an die individuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst werden können. In den jeweiligen Verträgen bzw. AGBs ist geregelt, welchen Umfang das Angebot hat und wie die Verfügbarkeit von Netzwerken und der Hardware ist. Außerdem sind Wartungsfenster, Upgrades und die benötigte Zeit zum Reboot von Servern geregelt. Für kommerzielle Internetprojekte und E-Commerce-Dienstleister können Systemabstürze und temporäre Ausfälle zu enormen Absatzeinbrüchen führen. Daher sind diese auf Hoster mit einer guten Performance bei Lastspitzen und einer höchsten Verfügbarkeit angewiesen.

Leistungen von guten Hostern

Gute Hoster zeichnen sich durch ein hochwertiges Leistungsspektrum aus. Dazu gehören unter anderem die folgenden Dienstleistungen:

– Flexible Anpassung der gebuchten Leistungen
– Breitbandiger Anbindung an das Internet
– 24-stündige Überwachung der Hard- und Software
– 24-stündiger Support
– Permanente Stromversorgung, Klimatisierung, Zugangssicherung, Gaslöschanlage
– Schneller Austausch von defekter Hardware
– Regelmäßige Updates
– Firewall, Backups & Co.
– Kontrolle des Systems durch Root- bzw. Adminzugang
– Systempflege durch erfahrenes Personal
– Nutzung der aktuellsten Technologien

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here