Für das perfekte Fotobuch braucht es die richtige Vorbereitung

0
312
Familie in drei Generationen liest Buch

In den letzten Jahren hat die Beliebtheit von Fotobüchern stark zugenommen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand, denn schön verpackte Erinnerungen werden immer wieder gerne angesehen und machen Freude. Egal ob Sie die Eindrücke des vergangenen Urlaubs festhalten oder aber die wichtigsten Momente Ihrer Hochzeit auf Zelluloid bannen möchten, ein Fotobuch bietet Ihnen dazu gute Möglichkeiten.

Sorgfältige Überlegungen stehen am Anfang

Wenn Sie sich entschließen, ein Fotobuch zu gestalten oder drucken zu lassen, sollten Sie sich im Vorfeld einige Punkte überlegen. Denn es geht darum Erinnerungen festzuhalten oder aber eine kleine Geschichte zu erzählen, die stimmig und gut gemacht den Beschenkten oder einem selbst Freude machen soll. Neben der grundsätzlichen Überlegung, was das Fotobuch für Sie darstellen soll geht es auch darum den Anbieter sowie die Gestaltung und das Papier auszuwählen. Auch die Umschlagseite sowie die Schriftgestaltung gilt es festzulegen, wobei hier der optische Gesamteindruck im Mittelpunkt stehen sollte. Natürlich sollten Sie auch den Preis des Gesamtprojektes im Auge behalten und am besten alles in Form einer To-Do-Liste festhalten. Ein wesentlicher Punkt, den Sie entscheiden müssen, ist die Frage der Druckqualität. Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Echtfotodruck und einem Digitaldruck, wobei Fotobücher in erstgenannter Qualität eher durch dicke Seiten auffallen. Wenn Sie aber zum Beispiel Ihren letzten Urlaub fototechnisch in einem Buch festhalten möchten und dazu Panoramaaufnahmen angefertigt haben, sollten Sie unbedingt auf den Echtfotodruck setzen. Denn hierbei sind die Seiten so gebunden, dass in der Mitte kein Falz entsteht. Entscheiden Sie sich jedoch für eine günstigere Variante, so ist der Digitaldruck genau richtig.

Ein Fotobuch besteht aus mehreren Faktoren

Zum einen sollten Sie sich genau überlegen, wie groß Ihr Fotobuch werden sollte. Zum Einen ist das die Entscheidung zwischen Hochformat und Querformat zu treffen, wobei das Thema Ihres Fotobuches quasi bereits die Wahl vorgibt. Große Formate eignen sich zudem besser, wenn Sie zum Beispiel eine schöne Reise fotografisch festhalten möchten, denn nur so kommt die Atmosphäre richtig zur Geltung. Die traditionellen Formate sind 10 x 15 Zentimeter, die auch als Pocketformat bezeichnet werden und 18 x 18 Zentimeter als mittlere Maße. Das klassische Fotobuch hat eine Größe von 29 x 21 Zentimeter und eignet sich hervorragend für Aufnahmen der Hochzeit oder wenn Sie fotografisch Ihr neues Familienmitglied begrüßen möchten. Nicht unerwähnt sollte das Großformat bleiben, das mit 30 x 40 Zentimeter überzeugt. Die meisten Anbieter von Fotobüchern bieten Ihnen aber auch die Möglichkeit, besondere Formate zu wählen. Hierzu ist das Fotobuch in Herzform zu erwähnen, das sehr gerne in Zusammenhang mit Hochzeiten Verwendung findet. Sie können das Fotobuch aber auch in unterschiedlichen Formaten erstellen lassen. Dafür eignet sich eines in A3 hervorragend als Erinnerung für die Brautleute während das Buch in A4 als Erinnerung für die Trauzeugen und die Brautpaareltern geeignet ist. Ein Fotobuch in Pocketformat hingegen ist eine gern gesehen Erinnerung für die Hochzeitsgäste.

Auf Details beim Fotobuch achten

Auch wenn Fotos bereits aussagekräftig genug sind, zeichnet sich ein gut gemachtes Fotobuch dadurch aus, dass es auch Textpassagen neben den Aufnahmen enthält. Und damit ist ein Punkt genannt, den Sie bei der Wahl des Fotobuches unbedingt beachten sollten. Denn Sie müssen die Schrift exakt auf das Format anpassen. Auch wenn einige Anbieter dies automatisch bei der Formatanpassung quasi automatisch erledigen, sollten Sie zur Sicherheit hier selbst tätig werden. Achten Sie bei kleineren Formaten unbedingt auf die Proportionen, die die Harmonie eines Bildes erheblich stören können.

Freude für alle Beteiligten

Mit einem Fotobuch schenken Sie Erinnerungsmomente an Ihre Lieben, egal ob Sie den entfernt lebenden Großeltern so das erste Lebensjahr Ihres Sprösslings näher bringen oder aber Ihrem Liebsten herrliche Gedanken an die gemeinsam verbrachte Zeit schenken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here