Mittwoch , 26 April 2017
Home » Computer und Internet

Computer und Internet

Podcasts – wann sollte man dieses Medium einsetzen?

Podcast Erstellung am Notebook

In Deutschland sind podcasts noch weitgehend unbekannt. Nur die wenigsten kennen die Hörspiele, die es bei iTunes völlig kostenlos gibt. Einige Internet Marketer dagegen haben dieses noch recht neue Medium aber schon für sich entdeckt und verteilen darüber ihre Inhalte. Was ist Podcasting? Solange Sie ein Mikrofon haben und Ton an Ihrem Computer aufnehmen und später auch schneiden können, ist …

Lese weiter »

SpyBot Anti Virus

spybot logo

Spybot bekämpft sicher und effektiv Viren, Trojaner und weitere Schadsoftware Wer schon einmal Viren oder Trojaner auf seinem Rechner hatte, kennt das Problem. Unzählige Schadprogramme führen dazu, dass die Leistung des Betriebssystems in die Knie gezwungen wird. Dabei können die schädlichen Programme bereits durch das anklicken falscher Links oder Webseiten und Banner, mühelos den Weg auf die private Festplatte finden. …

Lese weiter »

VirtualBox im Überblick

VirtualBox-Logo

Der Begriff Virtualisierung scheint für manch einen nicht allzu Computerafinen etwas geekig, vielleicht sogar etwas abschreckend. Dass dem ganz und gar nicht so ist, und welche Vorteile sich Ihnen z. B. durch die kostenlose und einfach nutzbare Software VirtualBox ergeben, wird im folgenden Artikel behandelt. Was ist eine virtuelle Maschine? Eine virtuelle Maschine ist eine komplett separate und individuelle Oberfläche …

Lese weiter »

Ist ein Wechsel zur Nextcloud sinnvoll?

nextcloud-logo-white

Nextcloud ist eine Abspaltung von ownCloud. Die Software soll mehr Features haben als die ownCloud – aber ist sie wirklich besser? Sollte man den Wechsel vornehmen und bringt das etwas? Wie kam es zur neuen Software für die eigene Cloud? Frank Karlitschek, Gründer und Geschäftsführer von ownCloud, hat das ownCloud-Projekt mit weiteren Entwicklern verlassen. Dabei wurde das Unternehmen Nextcloud gegründet. …

Lese weiter »

Internetdienstanbieter (ISP)

Ein Internetdienstanbieter ist ein Unternehmen oder eine sonstige Einrichtung, das seinen Kunden, in der Regel gegen Bezahlung, einen Internet-Zugang ermöglicht oder andere technische Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Internet zur Verfügung stellt. Andere gebräuchliche Bezeichnungen für einen Internetdienstanbieter sind: Internetdienstleister, Internetanbieter, Internet Service Provider (ISP) oder Internet Access Provider. Im deutschsprachigen Raum wird auch oft nur der verkürzte Ausdruck Provider …

Lese weiter »

Wie verdiene ich mit Bloggen Geld?

bloggen social media

Mittlerweile ist das Bloggen zum Beruf geworden. Man hört immer öfter, dass Menschen „Blogger“ sind und sich so ihren Lebensunterhalt verdienen. Wenn man aber mal im Internet recherchiert, liest man mindestens genau so häufig, dass nur wenige wirklich mit Bloggen ihr Geld verdienen können und es mehr oder weniger ein netter Zeitvertreib ist. Was ist den nun richtig? Kann man …

Lese weiter »

Gehacktes WLAN – haften Sie bei voreingestellten Passwörtern?

Richter Haftung

Das Internet wird immer häufiger genutzt. Dabei wird immer mehr auch über das WLAN, also per Funk über einen Router auf das Internet zugegriffen. Dieser nutzt einen privaten Schlüssel, um zu bestimmten wer das Internet über den Router nutzen kann und wer nicht. Wird der Schlüssel herausgegeben oder geknackt, dann sich der entsprechende Nutzer mit dem Internet verbinden. Doch wie …

Lese weiter »

Kaspersky Total Security

Wenn Sie auf der Suche nach einer leistungsstarken und umfangreichen Antiviren-Software sind, ist Kaspersky Total Security eine ausgezeichnete Option. Die Software ist in der Lage, Ihr digitales Leben umfassend vor diversen Internetbedrohungen und anderen Gefahren zu schützen. Geschützt wird dabei eine Kombination aus Rechnern, Mac und Android Geräten nach Wunsch. Da Ihre Privatsphäre geschützt wird, werden Identitätsdiebstähle erfolgreich verhindert. Darüber …

Lese weiter »

Die Zukunft von Cloud Computing

Schon seit ein paar Jahren gilt das Cloud Computing als eine der schnellsten Wachstumsbranchen in der IT-Szene. Selbst in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, in denen andere Wirtschaftszweige zu kämpfen haben, erweisen sich die Aktientitel der führenden Unternehmen als stabil und nachhaltig. Das liegt an den hohen Erwartungen, die man an die Branche knüpft und die weiterhin steigende Bedeutung des Geschäftszweiges. War …

Lese weiter »

Bitdefender Total Security

Die Kerndisziplin jedes Sicherheitsprogramms definiert sich über die Erkennung und die Entfernung von Viren. Das Programm Bitdefender räumt in diesem Bereich seit Jahren Bestnoten ab. AV-Test ist ein unabhängiges Testlabor, welches zuletzt 17,5 von 18 Punkten im Rahmen einer Testreihe vergab. AV-Comparatives vergab sogar die Höchstnote, die Advanced*-Wertung. In den letzten 12 von 12 Tests erreichte Bitdefender zudem die VB-100-Zertifizierunng …

Lese weiter »

Cloud Computing für kleine Unternehmen

internet cloud computing

Cloud Computing ist vor allem für kleine und mittlere Unternehmen interessant, bietet es doch viele Vorteile und Möglichkeiten zur effektiveren Arbeitsweise. Jederzeit und von überall auf seine Daten zugreifen können – ein Traum eines jeden Unternehmers. Trotzdem ist die Begeisterung gegenüber den hochgelobten cloudbasierten Diensten eher zurückhaltend. Dabei liegen die Vorteile auf der Hand. Kopf in den Wolken? Cloud ist …

Lese weiter »

Spamassassin – Der kostenlose AntiSpam Schutz

spamassassin logo

Pro Tag werden 28 Milliarden SPAM-Mails versendet. Das ist ein Großteil des gesamten E-Mail-Verkehrs und kaum ein E-Mail-Konto bleibt von den unerwünschten Werbemails verschont. Die bisher einzige Möglichkeit, sein Postfach vor ihnen zu schützen, ist ein guter und funktionierender Spam-Filter. Auch SpamAssassin ist ein solcher Spam-Filter, jedoch macht ihn vor allem sein buchstäblich handverlesener Algorithmus und seine hohe Flexibilität zu …

Lese weiter »

Antivirus Software Ratgeber Warum Sie sich schützen sollten

pc schutz

Die Gefahr durch Computerviren und sonstige Schadprogrammen, die vertrauliche Daten stehlen oder sogar ganze Computer kapern, um sie lahmzulegen oder aber für eigene, meist illegale Zwecke zu nutzen, ist mittlerweile allgegenwärtig. Entsprechend dazu sollte ausnahmslos jeder, der das Internet nutzt, auf einen bestmöglichen Virenschutz bedacht sein. Immerhin lauern die besagten Viren und Programme längst nicht mehr nur auf zwiespältigen Internetseiten. …

Lese weiter »

Antivirus Software im Vergleich

virus

Jeder kennt es. Viren können das Arbeiten am Computer beeinträchtigen oder schädigen. Private Informationen gelangen in falsche Hände und diverse Konten und Registrierungen sind nicht mehr sicher vor Dritten. Besonders geschäftliche Angaben und Inhalte können sensibles Material enthalten, was nicht in Umlauf kommen darf. Persönliche Dokumente sollten gleichermaßen gehütet werden. Um dem vorzubeugen, bieten verschiedene Entwickler Software an, die den …

Lese weiter »

ClamAV – kostenloser Antivirus Schutz für Server

clamav logo

Gerade private Nutzer leisten sich nur ungerne eine kostenpflichtige Antivirus-Software für ihren heimischen Computer. Stattdessen vertrauen sie kostenlosen Dienstleistern, die sich wiederum auf unterschiedliche Weise finanzieren. Neben einem kostenlosen Basisschutz wird oft eine Premiumversion angeboten, die für einen nachhaltigeren und besseren Schutz sorgt. Andere Unternehmen wollen seit Kurzem gesammelte Daten an Dritte weiterverkaufen. Das hat bei vielen Nutzern für Verunsicherung …

Lese weiter »

FritzBox unterstützt nicht alle Domainendungen

avm

In der beliebten Fritz!Box 7272 von AVM ist eine Push Service Funktion enthalten, über die man sich Zustands- und Nutzungsdaten der Fritzbox zusenden lassen kann. Hierzu ist es erforderlich einen eigenen SMTP Server mit einem gültigen eMailkonto einzutragen. Problematisch wird es nur, wenn die Domainendung des Mailservers eine der neuen Top Level Domains mit mehr als 6 Zeichen ist z.B. …

Lese weiter »

cloud backups, sinnvolle Software zum sichern Ihrer Daten

backup

Immer aktuell: Das Thema Datensicherung beschäftigt Privatpersonen ebenso wie Unternehmen. Im privaten Bereich ist ein Datenverlust äußerst ärgerlich, für Unternehmen sind die Folgen wesentlich weitreichender. Eine Alternative zum lokalen Back-up ist die Nutzung eines Cloud-Servers. Hier kommen moderne Technologien zum Einsatz und die Sicherheitsmaßnahmen sind in der Regel sehr viel höher als in den eigenen vier Wänden. Doch welche Möglichkeiten …

Lese weiter »

veeam backup software für vmware und hyper-v

veeam

Virtuelle Arbeitsumgebungen sind praktisch und lassen sich effektiv nutzen, zeichnen sich aber aufgrund ihrer abgegrenzten unterschiedlichen Systeme im Ganzen, also auf ein und derselben Hardware auch durch Komplexität aus. VMware und Hyper-V bieten ausgezeichnete Möglichkeiten der Einrichtung und Verwaltung. Ergänzend ist eine geeignete Sicherungssoftware wichtig, um die virtuelle Umgebung im Bedarfsfall lückenlos und reibungslos wieder herstellen zu können. Das gelingt …

Lese weiter »

Team Viewer

Der Team Viewer ist grundsätzlich einen Online-Dienst für Videokonferenzen, Dateitransfer und insbesondere Screen-Sharing. In diesem Sinne wird er häufig auch als Fernwartungssoftware oder Remote Administration Tool verwendet. Für die private und nicht kommerzielle Nutzung ist der Team Viewer kostenfrei verfügbar. Die kommerzielle Nutzung bietet darüber hinaus eine Verwaltungsdatenbank an. Die Freeware Team Viewer arbeitet mit Windows, OS X, Linux und …

Lese weiter »

Mehr Freiheiten für WLAN-Anbieter (Öffentliche Hotspots sollen etabliert werden, aber es herrscht Angst vor der Störerhaftung bei unbefugter Nutzung)

datacenter

Deutschland gilt in puncto Internetverbreitung als rückständig. Andere Industrienationen verfügen über weitläufig verteilte WLAN-Hotspots, die kostenlos genutzt werden können. Öffentliche WLAN-Hotspots sind in Deutschland aufgrund der Störerhaftung noch recht wenig verbreitet. Wenn Nutzer über WLAN-Hotspots Urheberrechtsverletzungen begehen, muss der Anbieter des WLAN-Hotspots dafür haften. Mit einem neuen Gesetzesentwurf möchte die Bundesregierung die Barrierefreiheit aufgeben – der Bundesrat meint jedoch, dass …

Lese weiter »

Dürfen Bitcoins steuerfrei umgetauscht werden?

bitcoin

Die digitale Währung Bitcoin wurde im Jahr 2009 im Zuge der Finanzkrise geschaffen. Die Währung kann über Peer-to-Peer-Systeme transferiert werden und wird von Unternehmern und Tauschbörsen in konventionelle Währungen umgetauscht. Ein schwedischer Geschäftsmann wollte ein entsprechendes System etablieren und rief eine Streitigkeit zwischen der zuständigen schwedischen Kommission und einer schwedischen Steuerbehörde hervor. Die Frage konnte vor dem schwedischen obersten Verwaltungsgericht …

Lese weiter »

Safe Harbor

datenschutz

Mit dem Safe Harbor-Abkommen sollte es amerikanischen Unternehmen ermöglicht werden personenbezogene Daten von EU-Bürgern zu nutzen. Durch das Abkommen sollte der herkömmliche Datenschutz für EU-Bürger aufrecht erhalten werden, der in den USA nicht im gleichen Umfang gewährleistet wird. Seit September 2015 wird das Abkommen von Seite der Europäischen Union als ungültig betrachtet, womit eine mehr als 15-jährige Praxis im Bereich …

Lese weiter »

Erfolgreichere Websites durch Barrierefreiheit

barrierefrei

Barrierefreies Internet bezeichnet Maßnahmen, die allen Nutzern gleichermaßen uneingeschränkten Zugang zu Online-Ressourcen gewährleisten sollen. Das betrifft vor allem zwei Bereiche, einerseits die technischen Möglichkeiten, die einem Nutzer zur Verfügung stehen, und andererseits dessen körperliche und geistige Fähigkeiten, die unter anderem vom Lebensalter sowie von gesundheitlichen Kriterien abhängen. In vielen Fällen bietet ein barrierefrei gestaltetes Webangebot aber auch Nutzern mit bester …

Lese weiter »

CDN: Content Delivery Netzwerk

CDN

Mehr als 3 Milliarden Menschen nutzen das Internet und es werden täglich mehr. Dank modernster Technologien sind die meisten Webseiten mittlerweile sehr aufwendig gestaltet. Die Besucher einer Internetseite möchten jedoch nicht nur ansprechend unterhalten werden. Sie erwarten auch geringe bzw. kaum spürbare Ladezeiten und möchten ohne Unterbrechungen surfen. Eine große Anzahl an Bildern, Animationen und Videos wirkt sich jedoch negativ …

Lese weiter »

Webhosting für Rentner – Demografie schafft Marktchancen

  Seite 1 | Marketingabteilungen und Marktforscher in ganz Deutschland suchen beständig nach Wegen neue Zielgruppen zu definieren und mit maßgeschneiderten Marketingkampagnen zu umgarnen. Von den „Experten“ unbeachtet wächst eine Zielgruppe heran, die allgemein eher stiefmütterlich behandelt wird. Silver Surfer und junge Rentner nutzen das längst Netz ebenso selbstverständlich, wie jüngere Generationen. Ihre Anzahl wächst planbar und eröffnet seriöse Marktchancen. In …

Lese weiter »

Data Mining und Big Data für Unternehmen

Bigdata wird für große Konzerne zunehmend zu einer Herausforderung. Der Begriff „Big Data“ steht als Metapher für einen wertlosen Datenberg, in welchem nach Wissen gesucht werden soll. Mit Bigdata Mining werden statistische Methoden beschrieben mit welchen nach Trends, Querverbindungen und neuen Daten in Massendaten gesucht wird. Eine manuelle Verarbeitung solch riesiger Datenbestände ist nicht möglich, weshalb auf computergestützte Methoden zurückgegriffen …

Lese weiter »

Perfect Forward Secrecy: Zukunftssichere Verschlüsselung für Webseiten

ssl

Die Enthüllungen von Whistleblower Edward Snowden haben gezeigt, dass die NSA Daten massenweise sammelt. Zwar kann sie einen Teil der Informationen heute nicht entschlüsseln, in Zukunft wäre dies unter Umständen möglich. Webmaster können sich und ihre Besucher heute vor einer morgigen Entschlüsselung schützen. Edward Snowden hat der Welt gezeigt, dass keine Daten vor den Geheimdiensten sicher sind. Sie sammeln (vorsichtshalber) …

Lese weiter »