Business Hosting – den richtigen Anbieter finden

0
316

Als Unternehmer müssen Sie sich auf die Stabilität Ihres Servers verlassen können. Denn heute funktioniert nichts mehr ohne Computer und Netzwerke in einem Unternehmen. Flexibel sollte der Server auch sein. Eine idealerweise auf das Unternehmen zugeschnittene IT-Infrastruktur zu konzipieren und dann auch noch aufzubauen, nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Zeit, die viele Unternehmen nicht haben bzw. dafür keine Mitarbeiter abstellen können. Aus diesem Grund greifen viele zum Business Hosting. Entsprechende Anbieter zu finden ist zwar nicht schwer, doch die Auswahl sollte natürlich nach gewissen Gesichtspunkten erfolgen. Natürlich prüfen und optimieren diese Experten auch bereits vorhandene Systeme. Aus diesem Grund gilt das Angebot von Business Hosting nicht nur für Existenzgründer, sondern auch für Unternehmen, die schon lange am Markt aktiv sind und ihr Computernetzwerk bisher selbst betreut haben, allerdings meist mit mäßigem oder keinem Erfolg. Häufig scheitert es an der Wartung des Servers. Und die bewirkt, dass die Webseite womöglich über Stunden oder auch gar Tage nicht erreichbar ist. Wickelt ein Unternehmen seine Kundenaufträge vornehmlich übers Internet ab, kann dies dazu führen, dass die Kunden verärgert reagieren, weil sie die Webseite nicht erreichen. Und dies führt häufig zum Abbruch des Kundenkontakts und die Bestellungen bleiben aus.

Für wen ist Business Hosting geeignet?

Das von vielen Anbietern angebotene Business Hosting ist vor allem für kleine und mittelständige Unternehmen geeignet und auch für Selbstständige und Organisationen. Die entsprechende IT-Infrastruktur, die damit angeboten wird, verfügt über ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Effizienz. Angeboten werden ihnen, wenn Sie sich für Business Hosting entscheiden, eine Vielzahl von Webhostingpaketen. Diese sind – was die Auswahl des Anbieters ein bisschen erschwert – bei allen Webspace Anbietern ähnlich ausgestattet. Sie müssen sich in diesem Fall einen Anbieter suchen, der einen möglichst großen Webspace anbietet. Grund dafür ist, dass selbst bei zahlreichen, gleichzeitigen Zugriffen auf ihre Webseite diese erreichbar bleibt.

Welche Leistungen werden zu welchen Kosten geboten

Die Anbieter für Business Hosting bieten Hochleistungsserver an. Das heißt diese sind für einen hohen Datenverkehr geeignet. Die Server bieten eine ausreichende Menge Datenspeicher an. Unlimitierter Speicherplatz gehört hier natürlich zu der Idealform der Angebote, die ein Unternehmen bekommen kann. Wissen sollten Sie, dass an die Größe des Speicherplatzes auch das maximale Datentransfervolumen geknüpft ist. Das ist natürlich praktisch. Denn für Webseiten mit Videos und Download-Angeboten ergibt sich meist auch mehr Traffic, als für Seiten, auf denen ein Unternehmen nur vorgestellt wird mit wenigen Worten und Bildern und vielleicht nicht mal einen Online Shop hat. Auch wenn die Angebote der Provider für Business Hosting recht ähnlich sind was die Basisangebote angeht, lohnt es sich natürlich einmal näher in die Kostenstruktur des einzelnen Anbieters einzutauchen. Wer Kosten sparen möchten, können Sie gleich mehrere Domain bei einem Provider einrichten. Das heißt es wird eine Weiterleitung über ein Domain-Alias auf die Haupt-Webseite möglich. Über ein Paket für Business Hosting können so gleich mehrere Webseiten verwaltet werden. Ebenfalls günstig ist eine Traffic Flatrate. Es handelt sich hier um eine Vereinbarung mit dem Provider über den unlimitierten Datentransfer zu einem Festpreis. Vorteilhaft ist hier natürlich, dass Sie immer wissen welche Kosten im Monat anfallen. Haben Sie keine Traffic Flatrate gebucht, können die Kosten für das Business Hosting in einem Monat höher, im nächsten Monat weniger hoch ausfallen. Zum Leistungsumfang des Business Hosting gehören zudem auch ein Emailzugang über POP3, IMAP oder SMTP. Ein zusätzlicher FTP-Zugang gewährleistet zudem den Zugriff auf den Webspace.

Sicherheit / Support

Eine große Rolle beim Business Hosting spielt die Sicherheit. Im Idealfall sollte ein Anbieter ihnen anbieten können Backups mindestens alle 24 Stunden zu erstellen. Das Thema Sicherheit umfasst beim Business Hosting zudem auch ein Antivirus-Programm. Und auch wenn fast alles automatisch läuft, sollten Sie darauf achten, dass ihr künftiger Provider möglichst eine Servicehotline rund um die Uhr anbietet.

Fazit

Wenn Sie auf der Suche sind nach einem Provider in Bezug auf Business Hosting, sollten Sie zunächst ihren Bedarf in ihrem Unternehmen ermitteln. Beim Vergleich der Angebote der Provider sollten Sie auf die oben erwähnten wesentlichen Punkte ein besonderes Augenmerk werfen. Des Weiteren gehört hierzu auch die Flexibilität der Vertragslaufzeiten. Grund dafür ist, dass sich der Bedarf von einem Unternehmen, einer Organisation oder einem Selbstständigen in Sachen Hosting von Zeit zu Zeit ändern kann. Mit flexiblen Vertragslaufzeiten ist auf geänderte Umstände besser zu reagieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here